AlaCarte Logo

Die 50 Besten Restaurants der Welt 2017

The World's 50 Best Restaurants 2017... mehr

x

A la Carte für iPad & Co

A la Carte-Magazin und die A la Carte-Bookazines können Sie auch auf dem iPad oder dem iPhone lesen. Voraussetzung dafür ist die A la Carte-App, die kostenlos zum Download im Tunes-Store bereitsteht.

App-Store-Download

Imperialer Wein, guter Zweck

Der weitläufige Park von Schloss Schönbrunn zählt zu den berühmtesten Barockgärten Europas. Weniger bekannt ist, dass es ursprünglich hier auch einen Weingarten gab. „Liesenpfennig“ hieß die Riede auf dem Areal der heutigen Orangerie, auf der bis in die Mitte des 18. Jahrhunderts Weinbau betrieben wurde. Im Frühling 2009 realisierte WienWein gemeinsam mit Schloss Schönbrunn und den für den Park zuständigen Bundesgärten ein spannendes Projekt: Der historische Weingarten wurde wieder neu angelegt. Und wie es sich für einen Weingarten in Altwiener Tradition gehört, wächst hier heute der klassische „Wiener Gemischte Satz“ heran, in bunter Mischung. Maria Theresia hätte wohl ihre helle Freude gehabt: an diesem einzigartigen Wein – und auch daran, dass der Reinerlös aus dem Verkauf jedes Jahr dem SOS-Kinderdorf zu Gute kommt!

WienWein
Dass die Spitzenweine Wiens so erfolgreich sind wie noch nie, ist kein Zufall. Dahinter stecken sechs der renommiertesten Weingüter der Stadt, die sich mit Professionalität, Leidenschaft und Enthusiasmus dem Wiener Wein widmen. Die Winzergruppe WienWein wurde im Jahr 2006 gegründet, und seit damals gilt: bedingungslose Konzentration auf Qualität, viel Verständnis für die eigenen Wurzeln, verbunden mit dem Mut zum gelegentlichen Bruch von Traditionen.

www.wienwein.at

 

Bild: Im Weingarten der Kaiserin: die WienWein Winzer (v.l.n.r.) Michael Edlmoser, Thomas Huber (Fuhrgassl-Huber), Fritz Wieninger, Thomas Podsednik (Cobenzl), Rainer Christ und Gerhard J. Lobner (Mayer am Pfarrplatz) gemeinsam mit SOS-Kinderdorf-Kindern.

Copyright: Simone Kantz